Die Gesundheit und das Wohlergehen tragen erheblich zum Lernerfolg eines Hundes bei. Deswegen ist es für mich besonders wichtig, dass jeder Hund ein für ihn individuell passendes Futter bekommt.

Ein nicht bedarfsdeckendes Futter kann sich in unterschiedlichen Beschwerden äußern, zum Beispiel:

  • Hautkrankheiten

  • Gelenkerkrankungen

  • Verdauungsprobleme

  • Verhaltensauffälligkeiten

Mit einer Umstellung auf bedarfsdeckendes Futter verschwinden so manche Beschwerden.


Egal ob du Eigenrationen in Form von BARF oder selbst gekochtem, oder Fertigfutter in Form von Nass-, Trocken-, oder Halbtrockenfutter bevorzugst, wichtig ist, dass es zu deinem Hund und seiner körperlichen Verfassung passt. Dabei müssen etwaige Krankheiten berücksichtigt werden.


Rationsüberprüfung:

Ob das Futter deines Hundes bedarfsdeckend ist und zu eventuell vorhandenden Krankheiten deines Hundes passt, kann ich anhand einer Rationsüberprüfung feststellen.

Bei der Rationsüberprüfung berechne ich den aktuellen Nährstoff- und Energiebedarf deines Hundes und gleiche diesen mit seinem jetzigen Futter ab. Dadurch wird eine Unter- oder Überversorgung schnell erkennbar.

Bei einigen Futterherstellern ist die Deklaration leider nicht offen und auf Nachfrage werden die Analysedaten nicht herausgegeben. In solchen Fällen ist ein eine genaue Berechnung nicht möglich. Allerdings kann trotz allem eine Einschätzung gemacht werden.


Welpe / Junior:

Gerade bei Welpen und jungen Hunden ist es extrem wichtig, dass die Nährstoff- und Energiegehalte vom Futter bedarfsdeckend sind.

Bekommt der Hund in der Wachstumsphase zu viel Energie, wächst er schneller als er sollte. Dadurch werden die Knochen nicht genügend aufgebaut und der Hund hat ein Leben lang mit den Folgen der falschen Ernährung zu kämpfen.

Gerne begleite ich dich daher durch die gesamte Wachstumsphase deines Hundes.


Adult / Senior:

Je nach Rasse, Temperament, Haltungsbedingungen und Alter haben Hunde unterschiedliche Anforderungen an ihre Nahrung. Wird der Hund älter und ruhiger, sinkt auch der Energiebedarf des Hundes. Der Nährstoffbedarf jedoch nicht. Deshalb reicht es nicht, einfach nur die Futtermenge zu reduzieren.

Um die Knochen und Gelenke nicht unnötig zu belasten, ist es wichtig, dass dein Hund sein Idealgewicht hält.

Gerne erstelle ich dir einen individuellen Ernährungsplan, zugeschnitten auf die Bedürfnisse deines Hundes.


Krankheit:

Egal ob junge oder adulte Hunde, Krankheiten kommen immer wieder vor. Viele Krankheiten bedürfen einer speziellen Diätetik. Gerne helfe ich dir hierbei weiter.


Futterplan-Anpassung:

Aufgrund von Alter oder Krankheit kann es sein, dass ein Futterplan angepasst werden muss. Gerne biete ich dir diesen Service für meine gefertigten Pläne zu einem vergünstigten Preis an.

Rationsüberprüfung                           

  • Berechnung des indiviudellen Nährstoff- und Energiebedarfs deines Hundes

  • Berechnung der Nährstoff- und Energiegehalte des jetzigen Futters (sofern möglich)

  • Abgleich und grafische Darstellung möglicher Unter- und Überversorgungen (sofern möglich)

  • Wenn nicht möglich, bekommst du eine Einschätzung vom Futter von mir

  • Optimierung der Fütterung bei Unter- oder Überversorgung

Deine Investition: 99,00 €

Junger, gesunder Hund                   

  • Berechnung des individuellen Nährstoff- und Energiebedarfs deines Hundes

  • Erstellung eines Futterplans (BARF oder gekocht)

  • oder Wahl eines geeigneten Fertigfutters nach euren Vorlieben

  • Wachstumskurve erstellen

  • 3 malige Futterplananpassung während der Wachstumsphase



Deine Investition: 249,00 €

Junger, kranker Hund                      

  • Berechnung des individuellen Nährstoff- und Energiebedarfs deines Hundes

  • Erstellung eines Futterplans (BARF oder gekocht)

  • oder Wahl eine geeigneten Fertigfutters unter Berücksichtigung der Erkrankung

  • Wachstumskurve erstellen

  • 3 malige Futterplananpassung während der Wachstumsphase



Deine Investition: 299,00 €

Adulter, gesunder Hund                  

  • Berechnung des individuellen Nährstoff- und Energiebedarfs deines Hundes

  • Erstellung eines Futterplans (BARF oder gekocht)

  • oder Wahl eines geeigneten Fertigfutters nach euren Vorlieben


Deine Investition: 149,00€

Adulter, kranker Hund                     

  • Berechnung des individuellen Nährstoff- und Energiebedarfs deines Hundes

  • Erstellung eines Futterplans (BARF oder gekocht)

  • oder Wahl eines geeigneten Fertigfutters unter Berücksichtigung der Erkrankung


Deine Invenstition: 199,00€

Futterplan-Anpassung                         

  • Berechnung des individuellen Nährstoff- und Energiebedarf deines Hundes

  • Berechnung des Nährstoff- und Energiegehaltes des jetzigen Futters

  • Abgleich und grafische Darstellung möglicher Unter- oder Überversorgungen

  • Optimierung der Fütterung

Deine Invenstition: 49,00€

Anamnesegespräch / Nachbesprechung


Anamnesegespräch:

Egal für welches Angebot du dich entscheidest, wir starten immer mit einem Anamnesegespräch um Fragen und Vorlieben zu klären.

Gerne kannst du vorab den Anamnesebogen ausfüllen, damit ich mich noch besser auf unser Gespräch vorbereiten kann. Diesen findest du auf dieser Seite weiter unten unter "Weitere Informationen / Wichtige Informationen". Speichere den Plan nach dem Ausfüllen einfach bei dir ab und sende ihn mir mit evtl. vorliegenden Befunden, Blutbildern, etc, per E-Mail an:

vanessa.klein@mit-herz-zum-hund.de

Um eines meiner Angebote wahrzunehmen, buche dir bitte einen Termin für ein Anamnesegespräch. Während der Buchung kannst du das jeweilige Produkt (Planerstellung für den Hund) zu deiner Bestellung hinzufügen.

Nach dem Gespräch beginne ich mit der Überprüfung bzw. Planerstellung.

Nachbesprechung:
Sobald der Plan erstellt ist, erhältst du alle Informationen per E-Mail. Lese dir den Plan genau, gerne auch öfters, durch und notiere dir deine Fragen. Dann kannst du dir noch mal einen kostenlosen Termin für eine Nachbesprechung buchen.


  • 30 Minuten
  • 0,- EUR
  • 1 Kundenmeinung

Termin buchen


Weitere Informationen


Anamnesebogen Ernährung Anamnesebogen für Ernährung und Erkrankungen

Übrigens finde ich deinen Futterplan mega mega gut!! Richtig toll!!

Du hast alles ganz einfach und für jeden verständlich erklärt und finds auch super, dass du ein bisschen tiefer gehst und einen Rundumblick verschaffst.

Finds super, dass zu den angegebenen Produkten gleich ein Link dabei ist.

Super, dass du nochmal auf in dem Fall Seniorenhunde eingehst.

Es sieht total übersichtlich aus. Auch, das du gleich die Wochenration angegeben hast ist super, damit man weiß, was man einkaufen muss und vorbereiten kann.

Würde mir als Hundebesitzer nichts anderes wünschen.

Du musst Dich anmelden, um Deine Meinung hinterlassen zu können

Du wünschst dir weiterführende Betreuung?

Gerne stehe ich dir während der Futterumstellung oder dem Krankheitsverlauf zur Seite!

Hierfür kannst du dir zusätzliche Betreuungszeit* hinzubuchen. Im Betreuungszeitraum kannst du mir deine Fragen via WhatsApp oder E-Mail schreiben. Bitte habe aber Verständniss dafür, dass ich nicht immer sofort Antworten kann.

Hier gehts zur Buchung: Verlängerung der Betreuungszeit

*Montag, Dienstag und Donnerstag sind die Betreuungszeiten eingeschränkt

Du hast noch Fragen? Nimm gerne Kontakt zu mir auf.
Ich freue mich auf ein Kennenlernen oder Wiedersehen in meiner Hundeschule "Mit Herz zum Hund"!

Du willst regelmäßig über die neuesten Kurse, Events und Rabattaktionen informiert werden? Du möchtest DIY-Rezepte für Leckerlis und Pflegeprodukte erhalten? Dann melde dich hier zum Newsletter an!